CRM und Customer Journey

CRM für den Mittelstand

Customer Relationship Management (CRM) ist keine neue Idee und bei Groß-Unternehmen und beim Mittelstand seit den 90er Jahren populär. Gut, manche mögen bei CRM immer noch an eine einfache Kunden-Kontaktliste denken. Aber CRM ist viel mehr: Es ermöglicht ein echtes Kundenbeziehungsmanagement über die gesamte Customer Journey. Eine Verbindung von CRM und Marketing Automation hilft Unternehmen dabei, ihre Kunden zu verstehen und sich mit ihnen auf dem gesamten Kundenlebenszyklus auseinanderzusetzen. Dies wird durch zielgerichtetes Management von Daten ermöglicht: Aus der Lead Generierung, der Kundenansprache, dem Kundendienst, dem Newsletter dem Sammeln und Analysieren von Kundendaten und so weiter werden Potentiale und Problembereiche aufgedeckt und verborgene Chancen, Selling, Cross Selling und Up Selling Möglichkeiten entdeckt.

marketing-automatisierung crm mittelstand

Begleiten Sie Ihre B2B Kunden auf ihrer ganzen Customer Journey

Mit Workflows rund um das CRM können Sie Ihr Marketing, den Vertrieb und den Servicebereich zu einer Lead Maschine integrieren. Überall dort, wo Mitarbeiter des Unternehmens direkten Kontakt zum Kunden haben und Informationen erfassen entstehen Daten. Die Daten kommen zusätzlich zu dieser externen und auch internen Kommunikation auch aus dem ERP, der Buchhaltung oder dem Warenwirtschaftssystem. Dies passiert natürlich auch umgekehrt, wenn Information vom ERP in das CRM wandert.

CRM für Große und Open Source Lösungen

Salesforce ist die bekannteste CRM-Lösung welche sich in unzähligen Unternehmen weltweit finden lässt. Es besticht durch Bekanntheit, Robustheit und  Funktionalität. Da Daten und Anwendung in der Cloud gespeichert sind, können User auf diese via Web oder Handy jederzeit zugreifen. Für die Software Nutzung muss jedoch mit hohen Kosten gerechnet werden. Open-Source CRM-Lösungen heißen XRMS, vtiger oder sugarCRM. Sie können ohne Lizenzgebühren benützt werden und die Nutzer haben zudem vollen Zugriff auf den Quellcode. Kommerzielle Erweiterungen können hier jedoch mit einmaligen oder monatlichen Extrakosten verbunden sein.

CRM Lösungen und Integrationen lassen sich inzwischen auch schon via Plugins und einer Vielzahl von Tools, z.B. in das populäre CMS WordPress integrieren. WordPress-to-Lead für Salesforce ist ein Plugin, das Leads aus einer WordPress-Website sowohl sammelt, als auch direkt in Salesforce schreibt. Die Form der Leads ist hier leicht anpassbar und es können alle Daten gesammelt werden, die Sie zur Analyse benötigen. Über erweiterte Optionen können Sie außerdem festlegen, welche Felder hierbei die Pflichtfelder sein sollen.